duoblog von barbara und ulrich

duoblog von barbara und ulrich

Versammlungsplatz aller unserer Besucher und zufällig Vorbeikommenden

Abzweig zu Tagebüchern live + inside, Hannover-Wetter heute, Fotos und mehr...


Wohin treiben die Aschewolken?

Hinweise & TippsPosted by Uli Fri, April 16, 2010 01:27:12

Gestern und heute Nacht wuchs die Aufregung wegen der Aschewolken vom Vulkanausbruch auf Island. Flughäfen in Norddeutschland und Berlin gesperrt! Warum das denn? Weil die Flugzeugturbinen keine Asche vertragen und deshalb Abstürze drohen. Eine wahrhaft infernalische Gefahr. Sicherlich wird im ganzen Internet und allen Communities jetzt der Run auf die besten Sattelitenaufnahmen und die klarsten Über-den-Wolken-Fotos einsetzen.

Auch ich habe mich bemüht, über die von mir favorisierten Nachrichtenportale an solche Snap-Shots heranzukommen. Augenblicklich treiben die aschegefüllten Wolken auf Großbritannien zu. Wann werden Sie Norddeutschland erreichen? Wann regnet die Asche zum Beispiel auf unsere Dachterrasse in Hannover? Welche Windrichtung herrscht vor?

Da fiel mir ein, dass hier der Dienst „Wetter Online“ (Sitz in Bonn) im Duoblog durch zwei Links verankert ist. Oben im Header zeigt er – im getrennten Fenster –stets das Hannover-Wetter an. Rechts in der Info-Leiste ist die Portalseite einprogrammiert, auf der jede(r) Nutzer(in) die eigene Postleitzahl eingeben kann, um seine lokale Wettersituation zu sehen.

Ich hatte diesen Dienst anderen vorgezogen, weil ich in irgendeinem Forum die persönliche Meinung eines Surfers gelesen hatte, „Wetter online“ sei qualitativ am besten. Mir erschien der Webauftritt bis dahin sehr unaufgeräumt. Ich war auf die simpleren Designs eingestellt, zum Beispiel von http://www.wetter.com . Auch dort kriegt man jede Menge Information über das Thema Aschewolken. Aber auf wetter-com ist alles auf ‚Schönes Wetter’ und blaue Wölkchen am Himmel getrimmt. Demgegenüber erscheint Wetter-Online sehr nüchtern, sachlich.

Welche Überraschung aber, als ich nun heute Nacht feststelle, dass dieser Dienst ebenfalls brillantes aktuelles Material ins Netz gestellt hat und meine Wissbegierde befriedigt.

Ich kann also den eigenen Blog schließen und beim Frühstück wieder öffnen, um ohne Umwege die veränderte Situation zu betrachten.

Wie geht es euch mit den Wetter- und Klimainformationen? Was habt ihr für Vorlieben?